Inhaltsverzeichnis
Glossar - das Fachwörterbuch
Das Krankheitsbild
Aufgaben der menschlichen Atmung
Aufbau und Funktion der menschlichen Atmung
Veränderungen in Aufbau und Funktion beim Emphysem
Ursachen des Emphysems
Verlauf der Krankheit
Diagnose
Allgemeines
Möglichkeiten der Behandlung
Seelische Aspekte
Leben mit der Krankheit
Leben gegen die Krankheit
Prävention und Screening
 

Der - mehr oder weniger - weite Weg zur Diagnose


"Vor die Therapie haben die Götter die Diagnose gesetzt" - so lautet ein alter Medizinerspruch. Und auch heute ist es noch so, erst wenn die Krankheit meines Patienten einen "richtigen" Namen hat, also eine Diagnose gestellt ist, kann ich als Arzt eine durchdachte Behandlung beginnen. Zwar gibt es immer wieder auch Situationen, in denen auch der erfahrenste Arzt auf der Basis einer Vermutung eine Therapie "ausprobieren" muß (das hat übrigens nichts damit zu tun, dass der Patient dann ein "Versuchskaninchen" wäre!), aber besser ist es allemal, wenn vor Beginn der Behandlung feststeht, um welche Krankheit es sich jetzt genau handelt! Manch' ein Umweg läßt sich dadurch vermeiden ...

Um die Diagnose Lungenemphysem stellen zu können, hat der Arzt einige Möglichkeiten. Aber erst aus der Kombination der einzelnen Befunde kann mit einiger Sicherheit gesagt werden, dass es sich hier tatsächlich um ein Emphysem handelt. Am wichtigsten sind dabei die folgenden Untersuchungen:

Diese Punkte geben dem Arzt Auskunft über den Luftgehalt der Lungen, über die Lokalisation eventueller Emphysemblasen, die Größe des Herzens, die Behinderung des Atemstromes, gegebenenfalls das Vorliegen eines Mangels an Alpha-1-Proteaseninhibitor sowie weitere wichtige Informationen. Aus ihnen kann er den Typus der Emphysemerkrankung abschätzen und dadurch eine gezieltere Therapie planen.

(Dr. M. Prittwitz)


Haben Sie eine Frage?
Dann schicken Sie uns
doch einfach eine Mail!

 
Site designed by
M.Prittwitz
&
J.Steier
©2001

  Zurück zum Seitenanfang        Zurück zur Homepage


über uns     Aktuelle Infos     Was ist Emphysem?     FAQ's    Links, Adressen     Kontakt
Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen. Kontrollieren Sie dies hier.

Autor(en) der Seite: Dr. M. Prittwitz. Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.05.2009 11:10